Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

BeSafe Pregnant Gurtkorrektur

UVP: CHF 79.00
Unser Preis: CHF 59.00
Sie sparen: CHF -20.00
CHF 4.22
Standardisierter Preis / kg:
auf_lager.png

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
zuzüglich Versand FR. 9.80.
Ab Fr. 299.-- versandkostenfrei
innerhalb der Schweiz + FL

Beschreibung

BeSafe Pregnant Gurtkorrektur 

Die Gurtführung BeSafe für Schwangere ist ein Produkt mit dem bfu-Sicherheitszeichen
bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung.

Ein Gurt – zwei Leben

BeSafe Schwanger soll mit Beginn der Schwangerschaft benutzt werden. Leitet den
Beckengurt vom Bauch und Ungeborenen weg und Sie vermeiden, Ihren Bauch als "Airbag"
zu benutzen. Wenden Sie BeSafe Schwanger mit Beginn der Schwangerschaft an.
BeSafe Schwanger kann eine Fehlgeburt durch Plazentaablösung im Verkehrunfall
vorbeugen. BeSafe Schwanger bringt besseren Komfort, weil der Beckengut unter
dem Bauch liegt beim täglichen Autofahren. Viele Frauen benutzen nicht den
Fahrzeuggurt oder versuchen den Beckengurt mit der Hand nach unten und vorn zu
ziehen. Dies kann Mutter und Kind einer grossen Gefahr aussetzen, denn beide Hände
sollten auf dem Lenkrad liegen.

Bei einem Aufprall kann ein Erwachsener ein Masse-Gewicht von 3-5 Tonnen entwickeln.
Bei einer Schwangeren liegt dann das Ungeborene relativ ungeschützt im Bauch und wird
im Aufprallmoment einer Extrembelastung ausgesetzt. Deshalb ist es überaus wichtig, den
Sicherheitsgurt vom Ungeborenen weg und zur Hüfte hinunter zu führen. Bei einer Reihe
von Verkehrsunfällen mit Schwangeren wurde das Ungeborene dadurch bewahrt, dass die
werdende Mutter eine Gurtführung angewendet hatte, durch die die Kraft vom Ungeborenen
weggelenkt wurde.

BeSafe Schwanger Autogurt kann mit dem Gurtband auf den vorderen Sitzen
verwendet werden.